SERIE 50

Die Geräte der SERIE 50 von NEUKOMM AUDIO SYSTEMS wurden unter dem Gesichtspunkt der Optimierung von Kosten-/Nutzen entwickelt: Bewusster Verzicht auf Unnötiges, aber überdurchschnittlich hohe Wiedergabequalität zum bezahlbaren Preis. Trotzdem verfügen die SERIE 50 Geräte über die gleiche Funktionalität wie die Geräte der MASTER SERIES.

Bitte beachten: SERIE 50 - Geräte werden nur in der Schweiz verkauft.

Die SERIE 50 umfasst zur Zeit die folgenden Geräte
  • CA51S, CA53S Vorverstärker (in Entwicklung)
  • CPA51S, CPA53S Integrated Amplifiers
  • MMA52S Phono Preamplifier MM
  • IRX100S System-Fernbedienung (siehe MASTER SERIES)

CA51S und CA53S  -  die hochwertigen analogen Steuerzentralen

serie50 ca

Die Vorverstärker CA51S und CA53S von NEUKOMM AUDIO SYSTEMS sind die optimalen analogen Steuerzentralen für die Steuerung Ihrer Musikanlage. Beide Typen sind funktionsgleich, unterscheiden sich aber in der Bestückung. Der CA51S bietet bereits sehr gute klangliche Eigenschaften, die jedoch vom CA53S noch übertroffen werden.
Weiterlesen ...

CPA51S und CPA53S - Integrated Amplifiers mit 2 x 65W / 2 x 90W

serie50 cpa

Die Vollverstärker CPA51S und CPA53S von NEUKOMM AUDIO SYSTEMS sind die optimale analoge Schaltzentrale für die Steuerung Ihrer Musikanlage und zudem verfügen sie über 2 hochwertige Endstufen zur Ansteuerung der Lautsprecher.
Weiterlesen ...

MMA52S  -  Phono-Vorverstärker für Moving Magnet Tonzellen

serie50 mma1 serie50 mma2

Phono-Vorverstärker wurden bei NEUKOMM AUDIO SYSTEMS seit Firmengründung als Prüfstein für die Kompetenz in der Verstärkung kleinster Signale gepflegt. Eine neue Schaltungsvariante, die allen bisherigen Phono-Vorverstärkern weit überlegen ist, liefert eine Wiedergabequalität, die vor kurzem noch undenkbar war: sehr hohe Auflösung bei niedrigstem Rauschpegel, perfekter Frequenzgang und extrem hohe Kanaltrennung offenbaren die Qualität der besten Schallplattenpressungen. Und das ganz besondere daran: Ihre Schallplatten zeigen eine Lebendigkeit, die alles bisherige übertrifft.
  • Eingangsempfindlichkeit einstellbar 0.7 – 7mV
  • Eingangsimpedanz 47kΩ//47pF (wird individuell an Ihre Tonzelle angepasst)
detaillierte Daten finden Sie später hier (pdf)